In Notfällen erreichen Sie uns 24 Stunden unter unserer Servicenummer: +49 (0) 171 3392974

  • Schutz für Ihre Werte

Sachversicherungen

Maßgeschneiderte Konzepte


Als Ihr Sicherheitsexperte analysieren wir Ihr persönliches Risiko genau und beraten Sie hinsichtlich notwendiger und sinnvoller Absicherungen Ihrer Sachwerte (Gebäude, Waren, Geräte etc.). 

Die über uns vermittelten Versicherungen – nationale wie internationale – zeichnen sich durch Maklerwordings (ISO-Vertragswerke) aus, die den branchenüblichen Standard weit überschreiten. 


Versicherbare Gefahren im Überblick

  • Feuer
  • Sturm und Hagel
  • Leitungswasser
  • Elementargefahren (Erdbeben, Überschwemmung, Erdsenkung, Erdrutsch, Vulkanausbruch) 
  • Innere Unruhen, böswillige Beschädigung, Streik oder Aussperrung

Feuer

Eine Feuerversicherung ist für jedes Unternehmen ein unverzichtbarer Schutz. Nach einem großen Brandschaden können Ihre Arbeitsprozesse in der Regel nicht reibungslos weiterlaufen. Steht Ihr Betrieb komplett oder in Teilen still (Betriebsunterbrechung), resultieren daraus Ertragsausfälle oder zumindest erhöhte Kosten.

Versicherung Feuer

Sturm und Hagel

Abgedeckte Hallendächer sowie Hagelschäden an Kfz und Gebäuden durch schwere Unwetter treten vermehrt auf. Die Zerstörungen führen immer häufiger zu Großschaden-Szenarien, die auch mit einem Ertragsausfall einhergehen können.


Leitungswasser

Die Leitungswasserversicherung ist besonders für Unternehmen wichtig, in deren Arbeitsabläufen Wasser, Dampf oder andere Flüssigkeiten in größeren Mengen durch ein Leitungsnetz in den Büro-, Verwaltungs- und/oder Produktionsbereich transportiert werden müssen.

Eine Leitungswasser-Betriebsunterbrechungsversicherung ist dann empfehlenswert, wenn das Risiko besonders exponiert ist.


Fahrzeuganprall, Rauch und Überschallknall

Insbesondere Rauchschäden sind ein nicht zu unterschätzendes Risiko. Eine starke Rauchentwicklung, etwa bei Überhitzungen von Öfen oder einem Schwelbrand, ist häufig Ursache erheblicher Beschädigungen von Gebäuden und/oder Betriebseinrichtungen (insbesondere elektronische Steuerungen) aufgrund chemischer Reaktionen. 

Solche durch Rauch entstandene Schäden, bei denen kein Brand ursächlich war, sind extra zu versichern, da sie über die klassische Feuerversicherung nicht gedeckt sind.


Einbruchdiebstahl, Vandalismus und Beraubung

Einbrüche und mutwillige Beschädigungen nach Einbruch und Beraubung sind Schadenszenarien, die häufiger als gedacht Unternehmen treffen. Ob eine solche Deckung für Sie sinnvoll ist, hängt von der Wertkonzentration potenziell gefährdeter Güter und den vorhandenen Sicherheitsvorkehrungen ab.

Versicherung Einbruch

Häufig gestellte Fragen

  • Welche Risiken erfasst die Sachversicherung?

    Die Sachversicherung bietet Versicherungsschutz gegen die o. a. Gefahren für die versicherten Sachen im Gebäude, technische und kaufmännische Betriebseinrichtungen sowie Warenvorräte an den dokumentierten Versicherungsorten. 

  • Was heißt Jahreshöchstentschädigung (JHE)?

    Bei der Höchstentschädigung (HE) handelt es sich um die maximale Entschädigungsleistung des Versicherers pro Schadenereignis.

    Eine JHE hingegen ist die maximale Entschädigung des Versicherers aus einem oder mehreren Versicherungsfällen pro Jahr (i. d. R. Kalenderjahr).

  • Welche Speziallösungen zur Sachversicherung sind über unser Haus erhältlich?

    ISO-Vertragswerk Sachversicherung

    Mit den Highlights:

    • Übernahme schadenbedingter Mehrkosten
    • Generelle Neuwertversicherung für alle in Gebrauch befindlichen oder gebrauchsfähigen Gegenstände
    • Unbenannte Versicherungsorte (Außenversicherung) 
    • u. v. m. 

    ISO-Vertragswerk Betriebsunterbrechungsversicherung (BU)

    Im Bereich BU halten wir für Sie ebenfalls viele Besonderheiten bereit, wie etwa:

    • Reduzierung von Ausschlüssen
    • Beweislastumkehr bei der Verletzung von Sicherheitsvorschriften, Obliegenheiten und Rückwirkungsschäden für alle Gefahre

Wir beraten Sie gerne

Kontakt aufnehmen

Sie haben Fragen zu Sachversicherungen?

Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf:

Telefon: 02234 9955-0

E-Mail: info@isokoeln.de

 

Zum Kontaktformular