In Notfällen erreichen Sie uns 24 Stunden unter unserer Servicenummer: +49 171 3392974

  • Auf den Inhalt kommt es an

Lebensmittel

Sicherheit für die Lebensmittelbranche

Metallsplitter im Müsli, Pflanzenschutzmittel im Babybrei, Salmonellen im Tiramisu – immer wieder muss die Nahrungsmittelindustrie Produkte wegen gefährlicher Mängel zurückrufen. Mitunter steckt eine vorsätzliche Kontamination dahinter, die z. B. der Erpressung dient. Vor allem sind es aber versehentliche Produktverunreinigungen und Verderbschäden, die der Branche zu schaffen machen.  

Nach unserer Erfahrung gehören solche Fälle zu den fast alltäglichen Risiken im Produktions- und Vertriebsprozess. Die Auswirkungen können für das betroffene Unternehmen im höchsten Maße bedrohlich sein. 

Entsprechend hoch ist der Bedarf an passenden Versicherungslösungen für Nahrungsmittel- und Genussmittelhersteller.

     

Die vielfältigen Anfragen unserer Kunden beziehen sich u. a. auf

  • Schutz der Sachsubstanz bzw. der Vorräte und Fertigwaren
  • Absicherung des Ertragsausfalls – auch bei Auslistung durch den Lebensmittel-Einzelhandel (LEH)
  • Schutz bei Produkterpressung
  • Absicherung für Warenverderb auf dem Transportweg oder während der Verarbeitung (Lieferkette)
  • Schutz für bearbeitete Lebensmittel (Lebensmitteltechnologie, Haltbarmachung etc.)
  • Bilanzschutz, Forderungsmanagement, Bürgschaften und Factoring
  • Bioklausel und „Halalpolice“ 

Unser Service reicht von der professionellen Begleitung im Schadenfall über die Unterstützung beim Qualitäts- und Risikomanagement bis hin zur Vermittlung und Gestaltung bedarfsgerechter Versicherungen sämtlicher Sparten, z. B.

Lösungen für die Lebensmittelbranche

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen

Haben Sie Fragen zu unseren Spezialdeckungen im Bereich der Nahrungs- und Genussmittelindustrie?

Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf:

Telefon: 02234 9955-0

E-Mail: info@isokoeln.de

 

Zum Kontaktformular