In Notfällen erreichen Sie uns 24 Stunden unter unserer Servicenummer: +49 (0) 171 3392974

  • Ihr gutes Recht

Rechtsschutz­versicherungen

Schutz für Ihre Interessen

Nicht immer lässt sich ein Rechtsstreit im Geschäftsleben vermeiden. In solchen Fällen tritt die Rechtsschutzversicherung für die Kosten (z. B. Anwalts- oder Gerichtskosten, Strafkaution) ein. 

Folgende Absicherungsmöglichkeiten bestehen: 

  • Anstellungsvertragsrechtsschutz 
  • Arbeitsrechtsschutz 
  • Firmenrechtsschutz 
  • Immobilienrechtsschutz 
  • Kartellrechtsschutz 
  • Mietrechtsschutz 
  • Patentrechtsschutz 
  • Produktsicherheitsrechtsschutz 
  • Straf-Rechtsschutz 
  • Verkehrsrechtsschutz 
  • Vermögensschadenrechtsschutz

Häufig gestellte Fragen

  • Was übernimmt die Rechtsschutzversicherung?

    Es gibt verschiedene Bausteine. Zu den üblichen Deckungsinhalten zählt beispielsweise die Kostenübernahme von Anwalts-, Gerichts- und in ausgewählten Fällen Gutachterkosten, Kautionsstellung (als Kredit) etc. im Zusammenhang mit Rechtsstreitigkeiten.

  • Wer braucht eine Rechtsschutzversicherung?

    Die Rechtsschutzsparte ist beratungsintensiv, da je nach Branche und Risikosituation im Unternehmen die unterschiedlichen Absicherungsmöglichkeiten besprochen und abgewogen werden sollten. Grundsätzlich empfiehlt sich für Gewerbe- und Industrieunternehmen der Abschluss einer umfangreichen Straf-Rechtsschutzversicherung, da im Bereich des Strafrechts regelmäßig mit hohen Kosten für Anwälte etc. gerechnet werden muss. Weiterhin empfehlen wir Ihnen, sich beraten zu lassen, ob eine Firmenrechtsschutzversicherung für Sie sinnvoll sein könnte, da hierüber arbeitsrechtliche Streitigkeiten mit Ihren Angestellten abgedeckt sind. 


Wir beraten Sie gerne

Kontakt aufnehmen

Sie haben Fragen zu Rechtsschutzversicherung?

Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf:

Telefon: 02234 9955-0

E-Mail: info@isokoeln.de

 

Zum Kontaktformular