In Notfällen erreichen Sie uns 24 Stunden unter unserer Servicenummer: +49 171 3392974

  • Ihre Sicherheit ist unser Auftrag

Unfallversicherungen

Schutz für Ihre Kompetenzen

Im Wettbewerb um Mitarbeitende und Fachkräfte werden Zusatzleistungen der Arbeitgeber immer wichtiger. Eine betriebliche Unfallversicherung kann eine sinnvolle Ergänzung zur gesetzlichen (Berufsgenossenschaft) bzw. zur privaten Unfallversicherung sein und den Ausschlag geben, dass sich Mitarbeitende für Ihren Betrieb entscheiden.   

Der Versicherungsschutz ist individuell gestaltbar: So kann er z. B. neben beruflichen Unfällen auch Freizeitunfälle umfassen oder sich ausschließlich auf Dienstreisen beziehen. 

Unfallversicherungen treten üblicherweise ein bei 

  • Invalidität (Invaliditätsleistung mit Progression je nach Invaliditätsgrad gemäß Gliedertaxe oder ohne Progression) oder
  • Tod (Todesfallleistung). 

Auf Wunsch lassen sich weitere Leistungen, z. B. Übergangsleistungen, monatliche Unfallrente, Krankenhaustagegeld etc. integrieren. 

Ihr Vorteil: Unsere Rahmenverträge beinhalten Leistungen, die weit über die Standardbedingungen der Versicherungsgesellschaften hinausgehen. 


Häufig gestellte Fragen

  • Wer ist in der Unfallversicherung versichert?

    Versicherbar sind Inhaber, Gesellschafter, Geschäftsführer, Organe, Privatpersonen und Angehörige sowie Mitarbeitende etc. eines Unternehmens im Rahmen einer 24-Stunden-Deckung oder alternativ über eine Ausschnittdeckung z. B. für Beruf und Weg oder Dienstreisen.


Wir beraten Sie gerne

Kontakt aufnehmen

Sie haben Fragen zu Unfallversicherungen?

Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf:

Telefon: 02234 9955-0

E-Mail: info@isokoeln.de

 

Zum Kontaktformular